Planung Veranstaltung

Kontrapunkt hat ein hauseigenes Teilnehmermanagementsystem: kon², auch „konquadrat“. Das Online-Tool für Gästemanagement ist schon über zehn Jahre für Kunden bei Veranstaltungen jeder Größenordnung im Einsatz und verfügt über eine Reihe spezieller Leistungsmerkmale . Wer auf der Veranstaltung den reibungslosen Ablauf in der Organisation seiner Gäste gewährleistet haben will, befindet sich mit dem netzorientierten Gästemanagementsytem an der richtigen Anschrift. konquadrat lässt sich problemlos in der firmeneigenen Webseite eingliedern sowie in der jeweiligen CI (Corporate Identity) gestalten. So können sich Beteiligte mithilfe kon² bespielsweise im Internet für eine Veranstaltung einschreiben. In vordefinierten Bereichen werden essentielle Daten der Teilnehmer abgefragt und über die Datensammlung von kon² überblickt. Wer besucht welchen Workshop? Wer reist zu welcher Zeit an? Wer wünscht eine Hotelreservierung? Welche Person lebt vegetarisch oder vegan oder darf ausgewählte Zutaten keinesfalls zu sich nehmen? Verschiedene Variable können durch das System nachvollzogen werden und geben dem Organisator Klarheit in der Planung des Events. „kon²“ ist ein umfangreiches Universalgenie. Neben der Kontingentführung von Begleit- ebenso wie Konferenzprogrammen, Workshops, Sitzplätzen (Seating) oder Hotels vermögen mit dem Teilnehmermanagementsystem auch Einladungen, Reminder, Bestätigungsmails personalisiert sowie in dem Corporate Design vom Kunden versendet werden. Ebenfalls die Kostenabwicklung übernimmt das System. Durch „kon²“ lassen sich Rechnungen entwickeln sowie verschicken. Außerdem kontrolliert die Software den Stand von Bezahlungen, ob via Überweisung, Kreditkarte, e-Payment oder Lastschrift. Selbst vor Ort bei dem Event wird kon² genutzt: Barcodescanner unterstützen beim einwandfreien Check-In, wer das Ticket vergessen hat, kann unkompliziert ebenso wie zügig über eine Recherche-Funktion in der Software entdeckt werden. Über „kon²“ können auch Namensschilder vor Ort gedruckt werden. Mit „konquadrat“ behält jeder Veranstalter den Überblick über seine Besucher, ganz gleich ob 40 oder 30.000 Personen, und kann seinen Gästen auf diese Weise das ideal konzeptierte Erlebnis bieten. „konquadrat“ ist vollkommen webbasiert und aus diesem Grund von überall verfügbar. Bezüglich der Benutzung wird bloß eine Internetanbindung benötigt. SSL-Chiffrierung macht die Software völlig sicher. Zur gleichen Zeit vermeiden tagtägliche Datensicherungen ebenso wie das 24-h-Server-Monitoring ordentlich den Datenverlust., Kontrapunkt realisiert Veranstaltungen von A bis Z. Von dem 1. Kick-Off über die Entwicklung eines Veranstaltungskonzeptes bis hin zur Umsetzung und Post-Produktion steht die Eventfirma bundesweit Unternehmen jeglicher Industriebranche als zuverlässiger Partner zur Seite. Nach einem einem gemeinsamen Workshop oder dem Briefing mit dem Interessenten machen sich die Eventmanager der Hamburger Firma an die Arbeit und erstellen individuelle Veranstaltungskonzepte. Wichtig an diesem Punkt ist jederzeit der rote Faden, welcher die komplette Zeit vorhanden sein muss. Einzelne Programmpunkte sollten in einer bestimmten Reihenfolge stehen, sodass die Veranstaltung für einen Besucher zu einem eindrucksvollen Ereignis wird. Alle Events erzählen ihre persönliche Geschichte. Kontrapunkt liefert dazu nicht nur das Drehbuch, sondern ist auch Regisseur und Aufnahmeleiter gleichzeitig. Während des Events agieren die Veranstaltungsmanager des Unternehmens unauffällig sowie lösungsorientiert und gewähren es dem Organisator ebenso wie die Gäste zu den Hauptakteuren zu werden., 2014 feierte Kontrapunkt das 25-jährige Bestehen. Über ein Viertel-Jahrhundert lang hat das Unternehmen die Live-Kommunikation in Hamburg beeinflusst. Während dieser Zeit veranstalteten die „Kontrapunkte“ deutschlandweite ebenso wie weltweite Veranstaltungen. Ebenfalls die Hansestadt ist über die Stärken des Unternehmens im Klaren. Durch das Fan-Fest zur Fußball-WM 2006, einem Hamburg Pavillon auf der Expo in Shanghai, dem zweijährlichen Hamburg-China-Wirtschaftsgipfel, auch genannt „Hamburg Summit“ der Handelskammer oder der IAPH Welthafenkonferenz hat sich Kontrapunkt bei städtischen Einrichtungen ebenso wie Behörden der Hansestadt bekannt gemacht. Recht unüberraschend, schließlich präsentiert die Eventagentur Hamburg immer von seiner besten Seite. Die Agentur am Goldbekplatz entwickelte sich von dem 2-Mann-Unternehmen zu einen der Top-Player der deutschen Event-Branche. 1989 gründeten die derzeitigen Studienkollegen Harald Böttcher ebenso wie Stefan Rössle die Veranstaltungsagentur in der Hansestadt. Die Träger sind nach wie vor mit Leidenschaft dabei: „Wir haben uns in dem Verlauf der Jahre langfristig weiterentwickelt sowie uns währendessen in erster Linie stets abermals selber hinterfragt. Die Erwartungen der Kunden veränderten sich in den letzten Jahren, weswegen wir Lösungen parat haben mussten. Unsere Erfahrung bestätigt, dass bloß die, die bereit sind, sich neu zu erfinden, die Chance haben, sich auf lange Sicht mit Erfolg in dem Markt zu etablieren,“, erklärt Kontrapunkt-CEO Harald Böttcher heutzutage. Die beliebte Fortentwicklung seitens Kontrapunkt ist allerdings ebenfalls auf ein starkes Engagement in dem Kommunikationsbereich zurückzuführen. In den neunziger Jahren gründete Kontrapunkt zusammen mit anderen Serviceagenturen den bundesweiten Dachverband FME, aus dem sich später der FAMAB entwickelte, als Vertretung de Veranstaltungsbereichs. Bis dato setzt sich die Agentur für die nachhaltige Entwicklung ebenso wie die Transparenz der Industriebranche ein. Was Kontrapunkt auszeichnet, ist daher ein allumfassendes Konzept und der Wille, keineswegs ausschließlich sich selber, sondern die gesamte Branche weiterzuentwickeln. Dazu gehört ebenfalls die Nachwuchsförderung. Aus diesem Grund engagiert sich Kontrapunkt auch bei dem FAMAB New Talent Awards (früher FAMAB David Award), dem größten Nachwuchspreis bezüglich der High Potentials in dem Veranstaltungsbereich., Die Medien- ebenso wie PR-Experten von Kontrapunkt rücken jede Veranstaltung auch in das rechte Licht und bemühen sich um eine zielgruppengerechte Vermarktung ebenso wie medienwirksame Verständigung. Bekanntheit, Reputation und Vertrauen sind das Unterbau für Geschäftsabschlüsse. Mittels berührender Inszenierungen und der Sprache sowie der Bilder kreiert Kontrapunkt zu den Veranstaltungen ebenfalls eine medienwirksame Geschichte. Journalistische Exaktheit, Innovationskraft sowie ein gutes Netzwerk in der Medienbranche sind für Kontrapunkt dabei die Mittel für die Medienrange. Die Vermarktungsaktivitäten rund um eine Veranstaltung sind facettenreich. Zu diesem Zweck gehört keineswegs die klassische Pressearbeit, also der Versand von Pressemeldungen, die stetige Kontaktaufnahme zu Berichterstatter oder die Struktur von Pressekonferenzen. Heute spielt vor allem die Online-Kommunikation für Kontrapunkt Eventmarketing eine Rolle: Die Pflege und Gestaltung einer Veranstaltungs-Homepage, Social-Media, der Versand von Newslettern, die Platzierung von Werbeanzeigen und Online-Bannern oder das In die Wege leiten von Medienpartnerschaften können ebenso Baustein der erfolgreichen Kommerzialisierung von Veranstaltungen sein., Die Dienste von Kontrapunkt umfassen ein breites Spektrum. Die Veranstaltungsagentur führt sowohl public events wie ebenso corporate events aus. Heißt, Kontrapunkt unterstützt die Konzeption und Umsetzung von internen Firmen-Events ebenso wie von öffentlichen Groß-Events. Die Veranstaltungsagentur, die den Hauptsitz in der Hansestadt hat, wirkt für Firmenkunden aus verschiedenen Branchen und erstellt für jeden ein persönliches, individuelles Modell. Zu Gunsten ihres Klientel macht die Eventagentur Hamburg und dessen eindrucksvolle Locations zum Eventort Nummer eins.

Comments are closed.